Apero Scelsi Festival

Vorstellung des „Verein Scelsi Festival“ und Ausblick 2018

L’HOMME DER MENSCH – ICH?
Jubiläums-Festival
10.-13. Januar 2018 im Gare du Nord

WANN 3. September 2017, 16 Uhr
WO Haus zur ZwischenZeit, Spalenvorstadt 33, 4051 Basel

Programm
16:00 Begrüssung und Einstimmung: „L’Âme ailée“ von Giacinto Scelsi, mit Marco Fusi aus Rom, Violine

16:15 Bericht der künstlerischen Leiterin über das 4. Festival Januar 2017

16:25 Präsentation des „Verein Scelsi Festival“ und des neuen Programms für das 5. Jubiläums-Festival 2018

16:45 Musikalische Kostprobe aus der 6. Suite “I Capricci di TY” von Giacinto Scelsi, mit Marianne Schroeder, Klavier

17:00 Apéro und Schluss

Anmeldung erwünscht an festival@scelsi.info
Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Autor: Redaktion

Martin Burr ist Réalisateur und hat Musiktheater in den Niederlanden, künstlerische Forschung in Zürich und Kulturmanagement in Luzern studiert. Seine Zusammenarbeit mit Marianne Schroeder, der Initiantin und künstlerischen Leiterin des Festivals, entsteht aus Interesse an neuen Formen der Vermittlung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.