LESUNGEN UND VORTRÄGE I-V

Jürg Laederach liest Henri Michaux „Die Verrückten“

Festival I 2014
Gabriel Josipovici liest auf Englisch, Desirėe Meiser auf Deutsch aus Josipovicis Buch „Unendlichkeit“, einem fiktiven Roman über Scelsi
Festival II 2015
Jürg Laederach liest „Pythagoras von Samos – ein antiker Weiser zwischen Religion, Wissenschaft und Politik“ von Prof. Christoph Riedweg, Zürich
Raphael Clamer liest „Ideogramne aus China“ von Henri Michaux
Vortrag über Scelsi von Dr. Markus Bandur, Berlin
Festival III 2016
Dieter Schnebel liest aus seinem Text „Schönheit“
Friedrich Jaecker hält einen Vortrag über Scelsi mit Lichtbildern von Viero Tosatti
Festival IV 2017
Jürg Laederach liest aus „Die Verrückten“ aus „Von Sprachen und Schriften“ von Henri Michaux
Festival V 2018
Raphael Clamer liest aus „Il sogno 101“ von Giacinto Scelsi

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.